FAQs

FAQ’s – Häufig gestellte Fragen zum Besuch

 

1. SERVICE UND ANGEBOT

 

Was ist tinyBE?

tinyBE ist eine lebendige Plattform, die Kunst, Wissenschaft und Architektur vereint, um im interdisziplinären freien Dialog nach zukunftsfähigen Lösungen zu suchen, die nachhaltig, klug und effizient mit Raum und Ressourcen umgehen. 

tinyBE wird durch zwei Säulen getragen:

Ausstellungsformat: Skulpturenpark bei Tag / Bewohnbare Skulptur bei Nacht
Die Premiere im Jahr 2021 umfasst 9 Wohnskulpturen plus 1 extra von weltweit renommierten Künstler:innen. Die Vorgaben: Anwendung nachhaltiger Ressourcen, maximale Größe von 30 qm, themenbezogene Konzepte entwickelt für tinyBE. Die in Frankfurt sowie Wiesbaden und Darmstadt ausgestellten Skulpturen sind tagsüber für die Öffentlichkeit zugänglich. Führungen sowie temporäre day- + night experiences können gebucht werden.

Veranstaltungsformat: tinyMONDAYS
Begleitet wird die Ausstellung durch montägliche Events mit renommierten Redner*innen aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Veranstaltungsreihe schafft einen interdisziplinären Dialog zu Themen der zukünftigen Wohn- und Lebensweise: Wie wollen und können wir als Gesellschaft zusammenleben? Welche Orte benötigen wir zum Leben? Was brauchen wir für ein erfülltes Leben?

Wofür steht tinyBE?

TINY: tiny komprimiert große Visionen auf ihre Essenz, auf das Wesentliche, auf den kleinstmöglichen Raum und macht es dadurch möglich, diese für ein breites Publikum zugänglich und erlebbar zu machen.

BE: BE steht für das Sein, die Existenz im Hier und Jetzt und genauso für das bewusste Sein in der Zukunft, das Leben Aller und das jedes Einzelnen. Das BE steht auch für BEcome, BEware, BElieve – das Werden, die nachhaltige Transformation, die sinnstiftende Veränderung. 

BE tiny • make a difference

Mission

tinyBE ist Impulsgeber für die Art und Weise, wie wir zukünftig wohnen, leben und arbeiten möchten: unsere natürlichen Ressourcen schützend, minimalistisch, bewusst. Die Kunst bildet hierbei ein Spannungsfeld, welches uns visionäre und experimentelle Gedankengebäude anbietet, die die eingeladenen Künstler:innen in erlebbaren Installationen umsetzen. tinyBE bringt Kunst, Wissenschaft und Architektur in einer lebendigen Plattform zusammen und diskutiert die Frage nach ihrer gesellschaftlichen Verantwortung.

Vision

tinyBE ist eine globale Plattform für künstlerische Visionen zur nachhaltigen Gestaltung des Lebens. Als Creative Lab etabliert tinyBE eine Reihe von Ausstellungen bewohnbarer Skulpturen im öffentlichen Raum und einen Freiraum zum Diskurs über sinnstiftendes Leben: ‘the tinyBE way’.

 

Titel erste Ausstellung:                   

tinyBE • living in a sculpture

#1: Frankfurt •Darmstadt • Wiesbaden • Germany

Kalender:

26.06. – 26.09.2021

Opening: 25.06.21, 17 Uhr, Metzlerpark Frankfurt, Schaumainkai 15, 60594 Frankfurt am Main

Mit Werken von Christian Jankowski, Terence Koh, Laure Prouvost, Mia Eve Rollow & Caleb Duarte, Sterling Ruby, Thomas Schütte, MY-CO-X, Charlotte Posenenske

Opening: 27.06.21, 12 Uhr, Hessisches Landesmuseum Darmstadt/Schleiermacherstraße, 64283 Darmstadt
Mit einem Werk von Onur Gökmen

Opening: 30.06.21, 13 Uhr, Kranzplatz am Kochbrunnen, 65183 Wiesbaden
Mit einem Werk von Alison Knowles

Kuratorin und Initiatorin: Cornelia Saalfrank
Co-Kuratorin: Katrin Lewinsky
Co-Founder: Barbara Knoflach, Brigitte Eisenmann, Philippe Jacq, Ulrike Petzold

 

Wie kann ich tinyBE erleben ?

Die Kunstausstellung mit 9 bewohnbaren Skulpturen, 1 extra und 2 extend Projekten sowie dem Veranstaltungsprogramm umfasst 5 Event-Bereiche:

  1. day experiences
    temporär erlebbar jeden Tag 14–16 Uhr, nur über Buchung bei https://www.eventim.de/tinybe/
  2. night experiences
    temporär bewohnbar jede Nacht 19–10 Uhr, nur über Buchung bei https://www.eventim.de/tinybe/
  3. Besuch der Ausstellung, frei 0–24 Uhr
  4. Führungen durch die Ausstellung: Kunstvermittlungsprogramm nur über Buchung bei https://www.eventim.de/tinybe/      
  5. Performance-Programm unter https://www.tinybe.org              
  6. THE BLACK STOVE (Sterling Ruby) jeden Samstag 19 Uhr
  7. tinyMondays und tinyFORUM, ab 28. Juni 2021 regelmäßiges Veranstaltungsprogramm unter https://www.tinybe.org

  

Wie finde ich das Ausstellungsgelände?

Frankfurt Metzlerpark, Adresse: Schaumainkai 15, 60594 Frankfurt am Main

Maps

Lageplan  

Deutsche Bahn

Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV

Vom Hauptbahnhof ohne Umsteigen: Tram 16, Schweizer Straße/Gartenstraße

Innerhalb von Frankfurt:

U-Bahn U1, U2, U3, U8, Schweizer Platz
Tram 15, 16, Schweizer Straße/Gartenstraße

Parken: Kostenpflichtiger Parkplatz hinter dem Museum, Zufahrt über Metzlerstraße oder am Schaumainkai

 

Darmstadt am Landesmuseum, Adresse: Friedensplatz 1, 64283 Darmstadt.

Maps

Lageplan: Die Skulptur liegt zwischen Landesmuseum und Schleiermacherstraße

Deutsche Bahn

Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV

Vom Hauptbahnhof ohne Umsteigen: Tram 2, 3, Bus, Luisenplatz oder Schloß

Parken: Q-Park-Schlossgaragen

 

Wiesbaden Kranzplatz, Adresse: Kranzplatz am Kochbrunnen, 65183 Wiesbaden

Maps

Lageplan

Deutsche Bahn

Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV

Vom Hauptbahnhof ohne Umsteigen: Bus 1, 8, Webergasse

Parken: Parkhaus Kurhaus oder Parkhaus Coulinstraße

 

Wann hat die Ausstellung geöffnet und an wen kann ich mich mit Fragen vor Ort wenden?

Vom 26.06.–26.09.2021 ist der Metzlerpark öffentlich jederzeit zugänglich, die Ausstellungsorte in Darmstadt und Wiesbaden ebenso.

Vor Ort stehen in Frankfurt art guards bereit, die den Besucher:innen praktische Fragen beantworten. Sie übernehmen weiterhin den Empfang, die Einweisung und Betreuung der Übernachtungsgäste in Kooperation mit unserem Partner Steigenberger Hotel Frankfurter Hof. Steigenberger stattet die Skulpturen mit den entsprechenden Übernachtungsmöglichkeiten aus und ist für den Hotelservice Ihr Ansprechpartner unter Telefon 069 215 02.

Die art guards sind von 11–20 Uhr vor Ort.

Der Schutz der Besucher:innen sowie der Mitarbeiter:innen hat für uns oberste Priorität. Ein Security-Service ist von 20 bis 8 Uhr vor Ort.   

 

Gibt es spezielle Events und wo finde ich sie?

Hinweis auf Event-Kalender

https://www.eventim.de/tinybe/

 

Benötige ich Tickets um die Ausstellung zu besuchen bzw. dort eine experience zu buchen?

Die gesamte Ausstellung ist kostenlos. Kosten fallen an für Führungen im Rahmen des Kunstvermittlungsprogramms, bei Buchungen für die day + night experiences in den Skulpturen. Über die Plattform https://www.eventim.de können Sie die jeweilige Option buchen.

 

Gibt es Tickets nur online oder auch vor Ort?

Nur Online

Gibt es Wochen, Monats- oder Quartalstickets?

Nein

 

Auflistung der Ticketpreise:

day experience: 166 € für 2 Stunden (14–16 Uhr)           

night experience: 364 € für 15 Stunden (19–10 Uhr) inklusive Reinigungskosten, Sanitary inkl. Dusche, Hotel Service, Security

Kunstführung (Einzelticket): 18,50 €, ermäßigt 9,50 €

Kunstführung (Familienticket = 2 Erwachsene + Kinder bis 18 Jahren): 18,50 €

Kinderworkshop: 8,50 €

Online Workshops (inkl. Materialien, die wir Ihnen zusenden): 8,50 €

 

Gibt es einen ermäßigten bzw. freien Eintritt?

Ermäßigten Eintritt in Höhe von 9,50 € zu den Kunstführungen erhalten:
Schüler:innen und Studierende ab 17 Jahre

Auszubildende

Arbeitslose

Bundesfreiwilligendienstleistende

Menschen mit Behinderung mit einem Grad der Behinderung (GdB) ab 50 %

Mitglieder des Fördervereins MUSEUM ANGEWANDTE KUNST

Inhaber:innen der DAM-Karte

Notwendige Begleitpersonen für behinderte Menschen

Gruppen ab 20 Personen, bitte buchen unter: l.kolloge@tinybe.org

 

Freien Eintritt zu den Kunstführungen erhalten:
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre

 

Finden die Führungen auch bei Regen (oder bei jedem Wetter) statt?

Ja

 

Wenn ich meinen Besuch nicht wahrnehmen kann, kann ich dann mein Ticket stornieren oder auf einen anderen Termin umbuchen und wie mache ich das?

Nein, die Ticketgebühr wird dann als Spende gebucht.

 

Gibt es Geschenkgutscheine und wo kann ich sie erwerben ?

Ja, bitte fragen Sie unter c.ring@tinybe.org

 

Wie kann ich einen Gutschein einlösen ?

Bitte setzen Sie sich unter c.ring@tinybe.org mit uns in Verbindung.

 

Was muss ich beachten, wenn ich mich für eine Führung anmelde und wieviel Zeit muss ich einplanen?

Dauer der Führung: ca. 1 Stunde je nach Format

Gruppengröße: ca. 8 Personen je nach Format

Corona-Maßnahmen: Bitte halten Sie sich an die jeweiligen Corona-Bestimmungen von der Regierung. Bitte tragen Sie eine FFP-2-Maske und halten Sie Abstand.

 

Sollte ich den Besuch mit einer Gruppe vorher anmelden und muss ich eine Führung buchen ?

Für Gruppen ist immer eine vorherige Anmeldung erforderlich. Sie erreichen unsere Ansprechpartnerin unter  l.kolloge@tinybe.org

 

Was muss ich beachten, wenn ich mit einer Schulklasse oder Studierendengruppe die Ausstellung besuchen möchte ?

Für Klassen und Gruppen sind immer eine vorherige Anmeldung erforderlich. Sie erreichen unsere Ansprechpartnerin unter l.kolloge@tinybe.org

 

Gibt es einen Audio Guide? In welchen Sprachen und kann ich als Träger:in eines Hörgerätes den Audio Guide nutzen?

Auf Audio Guides und die Ausgabe ähnlicher Geräte (Tablets) wird derzeit aus hygienischen Gründen verzichtet.

 

In welchen Sprachen wird die Führung angeboten und gibt es Mindestteilnehmer pro Sprachführung?

Es werden Führungen auf englisch angeboten. Bitte schauen Sie im Veranstaltungsprogramm unter: https://www.tinybe.org/events/

  

Gibt es eine digitale Führung ?

Ja. Es gibt verschiedene digitale Veranstaltungsformate. Bitte schauen Sie im Veranstaltungsprogramm unter: https://www.tinybe.org/events/

 

Gibt es eine Ausstellungsbroschüre / Wegweiser, die mich durch die Ausstellung führt ?

Ja, es gibt einen Flyer in Printform vor Ort und im Download unter: https://www.tinybe.org

Außerdem gibt es bei jeder Skulptur vor Ort eine Werkbeschreibung sowie einen QR-Code.

 

Gilt mein Ticket auch für andere Museen oder gibt es einen Museumspass?

Nein.

 

Darf ich Tiere mit auf das Ausstellungsgelände und/oder in die Skulptur mitnehmen?

Das Ausstellungsgelände ist barrierefrei. In den Skulpturen sind Tiere nicht erlaubt.

 

Gibt es sanitäre Anlagen (Toiletten, Waschanlagen, Duschen, Wickelraum)?

Lageplan_Metzlerpark

 

Gibt es auf dem Ausstellungsgelände einen Internetzugang per WLAN?

Nein

 

Gibt es auf dem Ausstellungsgelände Sitzgelegenheiten oder kann ich mir meinen eigenen Klappstuhl mitbringen?

Es gibt Bänke. Einen Klappstuhl können Sie mitbringen.

 

Darf ich mit meinem Fahrrad, Skateboard oder Rollschuhen auf das Ausstellungsgelände?

Ja

 

Gibt es auf dem Ausstellungsgelände ein Restaurant, Café und darf ich mein eigenes Essen verzehren?

In Frankfurt bietet das Restaurant Emma Metzler mit eigener Terrasse tinyBE Speisen und Getränke an.

In Wiesbaden: Cafe del Sol

Darmstadt: Herzblut und Zinke (Cafe im Landesmuseum)

 

Grillen und offenes Feuer ist verboten. Sie dürfen Ihr eigenes Essen (nur außerhalb der Skulpturen) und Trinken verzehren.

 

Darf ich auf dem Ausstellungsgelände die Skulpturen (außen und innen) fotografieren?

Für private Zwecke darf außen fotografiert und gefilmt werden. Für nicht private Foto- und Filmaufnahmen, ggf. mit Stativ, sprechen Sie uns bitte an.

Innerhalb der Skulpturen ist fotografieren sowohl für private wie für nicht private Zwecke verboten.

 

Darf ich in den Skulpturen rauchen und offenes Licht (z. B. Kerze)?

Nein, Rauchen und Feuer ist strengstens verboten.

In den Skulpturen von Sterling Ruby, Christian Jankowski  und Terence Koh sind nur unter Aufsicht und zu bestimmten Zeiten nach Genehmigung die Feuerstellen zu nutzen.

 

Darf ich mein eigenes Event (z. B. Yoga Kurs) auf dem Ausstellungsgelände veranstalten oder kann ich die Fläche mieten?

Die Ausstellung findet im Öffentlichen Raum statt, alle im Öffentlichen Raum genehmigten Events dürfen stattfinden. Die Flächen können nicht gemietet werden.

 

An wen kann ich mich wenden, wenn ich etwas verloren habe?

Bitte wenden Sie sich für Frankfurt an die art guards, Security Service, Steigenberger Frankfurter Hof (069 215 02) oder an das Fundbüro.

 

Gibt es eine Garderobe oder Schließfächer für größere Gepäckstücke?

Im Steigenberger Frankfurter Hof (Safegröße) und im Museum Angewandte Kunst. Bitte bringen Sie möglichst nur kleines Gepäck mit. Größere Koffer können Sie nur in den Dusch-/WC-Kabinen unterstellen.

 

 

 

2. KÜNSTLER:INNEN und SKULPTUREN

 

Wo finde ich eine Übersicht der Künstler:innen und Skulpturen?

Flyer gibt es auf dem Ausstellungsgelände, der Katalog ist im Museum Angewandte Kunst zu erwerben. Weitere Informationen finden Sie auf den Beschilderungen und auf www.tinybe.org

 

Kann ich die Künstler:innen kontaktieren?

Nein, aber die Kuratorinnen Cornelia Saalfrank (c.saalfrank@tinybe.org) und Katrin Lewinsky (k.lewinsky@tinybe.org) geben Ihnen gerne Informationen.

 

Sind die Künstler:innen vor Ort anzutreffen?

Nur zur Vernissage

 

Kann ich die Foto-Edition und den Katalog käuflich erwerben?

Ja, im Museum Angewandte Kunst und unter c.ohmer@tinybe.org

 

Gibt es ein Merchandising zu den Skulpturen ?

Es gibt die exklusive Foto-Edition mit einer Auflage von 175 Exemplaren à 185 €.

 

 

3. BARRIEREFREIHEIT

Ist das Ausstellungsgelände und Skulpturen mit dem Rollstuhl zugänglich?

Das Ausstellungsgelände ist mit dem Rollstuhl frei zugänglich.

Nur die Skulptur von Mia Eve Rollow & Caleb Duarte ist mit dem Rollstuhl zugänglich.

Wo gibt es Behindertenparkplätze?

In den oben genannten Parkhäusern

 

Gibt es barrierefreie Angebote?
Podcast-Angebote unter www.tinybe.org

 

Gibt es ein WC für Rollstuhlfahrer?

Ja
 

 

4. KINDER
 

Ist die Ausstellung und/oder Übernachtung für Kinder geeignet?

Ja. Die Eltern haften für ihre Kinder.
 

Kann ich das Ausstellungsgelände mit einem Kinderwagen besuchen?

Ja.

Wo finde ich Wickelräume?

Im Museum Angewandte Kunst
 

Gibt es einen Spielplatz auf dem Gelände?

In Frankfurt und Darmstadt: Nein

In Wiesbaden: Ja
 

 

5. SICHERHEITS- UND HYGIENEMAßNAHMEN

 

Es gelten die Corona-Hygienemaßnahmen der Stadt Frankfurt am Main.

Das Klettern auf den Skulpturen ist verboten. Das Betreten der Skulpturen erfolgt auf eigene Haftung. Sollten Sie Schäden verursachen oder feststellen, wenden Sie sich bitte an die art guards und die Security.

 

Der Schutz der Mitarbeiter:innen sowie der Besucher:innen hat für uns oberste Priorität und setzt umfangreiche Maßnahmen voraus. Verhaltensregeln auf dem Ausstellungsgelände weisen die Besucher:innen darauf hin, dass ein Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten werden muss – sowohl zu anderen Besucher:innen als auch zum Personal. Das Tragen einer Maske ist in Anlehnung an die behördlichen Regelungen Pflicht (TBC). Die Niesetikette muss eingehalten werden und um regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände wird gebeten. Akut erkrankte Personen müssen von einem Besuch absehen.

 

6. PARK- UND BESUCHER:INNENORDNUNG

folgt

 

RECHERCHE UND VORABINFORMATIONEN

Wie und wo kann ich mich zu der Ausstellung vorab informieren ?

Schauen Sie auf die Website, die Social Media-Kanäle, Hashtags, die Info-Box im Metzlerpark.

Der Katalog erscheint voraussichtlich im August und ist im Museum Angewandte Kunst und über c.ohmer@tinybe.org zu erwerben

 

8. MEDIENANFRAGEN

Professionelle und kommerzielle Foto- und Videoaufnahmen an den tinyBE Standorten können nach Absprache gestattet werden, nachdem die notwendigen Genehmigungen von tinyBE und anderen Urheberrechtsinhaber:innen eingeholt wurden. Um einen Antrag zu stellen, senden Sie eine E-Mail an j.rauch@tinybe.org

 

9. NEWSLETTER

Wir informieren Sie gerne über unsere Aktivitäten. Freuen Sie sich auf Veranstaltungshinweise, Einladungen, Vorabinfos – und zahlreiche Erlebnisse rund um tinyBE.

Zur Newsletter-Anmeldung: j.rauch@tinybe.org

 

10. WEBSITE UND SOCIAL MEDIA

Besuchen Sie uns auf unserer Website und auf Facebook, Instagram und YouTube:

https://www.tinybe.org

https://www.instagram.com

https://www.facebook.com/tinybeofficial

https://www.youtube.com

 

11. SPENDEN UND UNTERSTÜTZEN

Wir freuen uns über Ihre individuelle oder Firmen-Spende für die gemeinnützige tinyBE GmbH, um hilfsbedürftigen Menschen unsere Ausstellung in Form einer Führung und/oder einer Übernachtung zu ermöglichen und die Ausstellung in Corona-Zeiten zu unterstützen. Wir stellen Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Wenn Sie spenden möchten, schreiben Sie bitte an c.ohmer@tinybe.org

 

12. NACHHALTIGKEIT („Hinterlassen Sie keine Spuren“)

tinyBE hat sich verpflichtet, bei der Produktion dieser Ausstellung die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten und bittet seine Besucher:innen, dieses Engagement zu teilen. Lassen Sie keinen Abfall im Park, an oder in den Skulpturen zurück.

Auf dem Gelände sowie in den Skulpturen finden Sie entsprechende Hinweisschilder zur Müllentsorgung.