25. Juni 2021, 17:00

tinyBE Opening Frankfurt/M

Mit Werken von Christian Jankowski, Terence Koh, Laure Prouvost, Mia Eve Rollow & Caleb Duarte, Sterling Ruby, Thomas Schütte, MY-CO-X tinyBE extra: Charlotte Posenenske

 

Metzlerpark Frankfurt, Schaumainkai 17, 60594 Frankfurt am Main.            

 

Einlass: ab 16 Uhr, Begrüßung: 17 Uhr

Grußwort von Karin Wolff, Geschäftsführerin Kulturfonds Frankfurt RheinMain und Sybille Linke, Leiterin Kulturamt der Stadt Frankfurt/Main

Redner:innen:                                                                                                                                                      

Prof. Matthias Wagner K, Direktor des Museum Angewandte Kunst in Frankfurt/Main, Paula Schwarz, Fondatrice World Emotional Intelligence Forum & the World Datanomic Forum, Barbara Knoflach, Co-Founderin.

Einführung:           
Cornelia Saalfrank, Initiatorin und Kuratorin

tinyBE extend:                                                                                                                                              

Pavillon. Beatrice Bianchini, Robin Wenzel, Andrea Strehl unter der Leitung von Herrn Prof. Matthias Wagner K (Museum Angewandte Kunst), Info-Box schneider+schumacher

Performances:                                                                                                                                                      

Willi Dorner: Bodies in Urban Spaces „DANCE ON TOUR AUSTRIA – Ein Kooperationsprojekt des Tanzquartier Wien und des Bundesministeriums für europäische und internationale Angelegenheiten"                    

Mia Eve Rollow & Caleb Duarte: Sculptural Performance Artist Ambassador at the Embassy

Durational and ongoing sculptural interventions mit Mina Afshar-Saheb-Ekhtiari, Helez, Mari Martinez

Sektempfang mit freundlicher Unterstützung von Henkell & Freixenet.                                     

Speisen und Getränke: Emma Metzler.

Im Anschluss bietet sich Ihnen die Gelegenheit die Kunstwerke zu besichtigen. Unter Berücksichtigung der zum Zeitpunkt gültigen Hygienemaßnahmen wird es möglich sein, mit max. 2 Personen einen Blick in das Innere der bewohnbaren Skulpturen zu werfen.

 

Wichtig: Bitte melden Sie sich zu den Openings unter booking@tinybe.org an. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung.

Einchecken vor Ort mit Luca-App.

 

Laut Corona-Schutzverordnung dürfen sich maximal 200 Personen plus genesene und vollständig geimpfte Personen auf dem Gelände aufhalten. Zum jetzigen Zeitpunkt ist für die Besichtigung der Skulpturen ein negativer Corona-Test notwendig. Wir sind auch verpflichtet, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen.

Bitte verwenden Sie dafür die Luca-App. Alternativ nehmen wir Ihre Daten analog vor Ort auf. Die Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin. Im Freien und wenn ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann, entfällt die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Maske. Ansonsten muss eine Maske getragen werden.